Der Volvo XC90

Skandinavischer Luxus neu definiert

  • Flaggschiff der Modellpalette in Stockholm enthüllt
  • Markantes Design, höchste Sicherheit, moderne Drive-E Motoren
  • Erstes SUV ohne Kompromisse

Volvo XC90 Recharge: Elektrische Reichweite verdoppelt

Der Volvo XC90 Recharge erhält – wie alle Volvo-Recharge-Modelle der 60er- und 90er-Familie – einen verbesserten Plug-in Hybrid-Antrieb. Dank der neuen, optimierten Langstreckenbatterie sind Volvo-Fahrende bis zu 90 Kilometer rein elektrisch unterwegs. Die dritte Zellschicht der Batterie erhöht die Kapazität von 11,6 kWh auf 18,8 kW. Ausserdem sorgt ein erstarkter Elektromotor an der Hinterachse für verbesserte Leistung von 107 kW (145 PS).

Durch die gesteigerte Batteriekapazität wird künftig ein noch grösserer Teil der Fahrstrecken im reinen Elektromodus zurückgelegt. Schätzungen zufolge wird der neue Antriebsstrang die CO2-Emissionen im WLTP-Fahrzyklus halbieren können. Vom vergrösserten Akku profitieren Fahrende sowohl im Winter als auch im Sommer: Auch wenn das Fahrzeug nicht an die Steckdose angeschlossen ist, kann der Innenraum über die Volvo Cars App vorgeheizt oder -gekühlt werden und so die grosszügige elektrische Reichweite beibehalten werden.

Unschlagbare Kombination aus Leistung und Effizienz

Unter der Haube arbeiten die Motoren der Drive-E Familie: Die Vierzylinder schöpfen aus zwei Litern Hubraum höchste Leistung bei maximaler Effizienz. In der Topversion des Volvo XC90 kommt ein neuer Twin-Engine-Antriebsstrang zum Einsatz, der einen 2,0-Liter-Benziner mit Turbo- und Kompressor-Aufladung und einen Elektromotor kombiniert. Die Systemleistung der Plug-in-Hybrid-Version beträgt rund 335 kW (455 PS) bei einem CO2-Ausstoß von 29 Gramm pro Kilometer (NEFZ).

Sicherheit auf höchstem Niveau

Der neue Volvo XC90 bietet serienmässig eine der umfangreichsten und fortschrittlichsten Sicherheitsausstattungen in der Automobilindustrie. Dazu gehören unter anderem zwei Weltneuheiten: die Run off Road Protection sowie ein Kreuzungsbremsassistent.

Die Run off Road Protection erkennt, wenn das Fahrzeug von der Fahrbahn abkommt, und strafft automatisch die vorderen Sicherheitsgurte, um die Insassen sicher auf den Sitzen zu halten. Ein energieabsorbierender Bereich zwischen Sitz und Sitzrahmen beugt zudem Wirbelsäulenverletzungen vor. Dieser reduziert die vertikalen Kräfte, die bei einem harten Aufprall des Fahrzeugs abseits der Fahrbahn entstehen und auf die Passagiere einwirken können.

Als weltweit erstes Fahrzeug fährt der Volvo XC90 ausserdem mit einem automatischen Notbremssystem für Kreuzungsbereiche vor. Es bremst das SUV automatisch ab, wenn der Fahrer beim Abbiegen in den Gegenverkehr zu steuern droht. Dies ist sowohl im belebten Stadtverkehr als auch auf Landstrassen ein typisches Unfallszenario.

Unter dem Stichwort City Safety, das in allen Volvo Modellen serienmässig an Bord ist, arbeitet im neuen Volvo XC90 ein umfangreicher Notbremsassistent: Das System registriert sowohl am Tage als auch in der Nacht zuverlässig Fussgänger, Fahrradfahrer sowie andere Fahrzeuge und reagiert rechtzeitig bei drohenden Kollisionen.

Håkan Samuelsson

CEO, Volvo Cars

„Heute ist einer der wichtigsten Tage unserer Unternehmensgeschichte. Wir präsentieren nicht nur ein Fahrzeug, sondern auch die Weiterentwicklung der Marke Volvo. Heute beginnt eine neue Ära. Der Volvo XC90 bereitet den Weg für viele neue und aufregende Modelle in den kommenden Jahren“

Menü